Wissenschaftler lassen sich von computer-generierten Reviews täuschen

Von Computern fabrizierte Texte sind in der Wissenschaft keine Neuheit, schon öfters geschah es, dass solcher Paper als Artikeleinreichung in wissenschaftlichen Journalen unbeanstandet die Peer Review passierten. Nun konfrontierten Forscher der Universität Triest Wissenschaftler mit computer-generierten Reviews – diese hielten die Fake Reviews erstaunlich oft für echt und ließen sich in ihrer eigenen Beurteilung von Artikeln durch sie beeinflussen. Mehr dazu in Telepolis.

Graduate sociologist, information scientist (PhD degree), working for the Saarland University and State Library (Germany), owner of the consulting agency scidecode, journalist.
ORCID: 0000-0002-3500-3119
Ulrich Herb
Wissenschaftler lassen sich von computer-generierten Reviews täuschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. / By further use of this site, you agree accept the use of cookies. Weitere Informationen/ Further Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" for the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click "Accept", you agree to this.

Schließen/ Close