Dr. rer. mix. – Promotion und Open Science

Ist eine Reform des Doktorandenstudiums nötig? Flexibles und vernetztes Forschen und Publizeren, Open Access und Open Science beschleunigen Wissenschaftskommunikation, steigern die Effizienz der Forschung, sichern Transparenz und erschweren wissenschaftliches Fehlverhalten (etwa als Datenmanipulation oder Plagiarismus) und fördern Innovation. Diesen Konzepten weitgehend unverbunden steht das Promotionsstudium gegenüber, dies spiegelt sich auch im Positionspapier des Wissenschaftsrats zu den “Anforderungen an die Qualitätssicherung in der Promotion” wider. Eine Diskussion zum Verhältnis Open Science und Doktorandenstudium findet sich in:
Open Research: Ende einer Einsamkeit. In: Der Freitag, http://www.freitag.de/wissen/1146-ende-einer-einsamkeit

Dr. rer. mix. – Promotion und Open Science

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. / By further use of this site, you agree accept the use of cookies. Weitere Informationen/ Further Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" for the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click "Accept", you agree to this.

Schließen/ Close