Month: January 2012

Aufruf zum Wissenschaftlerboykott gegen Elsevier

Der Mathematiker Tyler Neylon ruft Wissenschaftler zum Boykott des Wissenschaftsverlages Elsevier auf: Wer mit Elseviers Praktiken hinsichtlich wissenschaftlicher Integrität und Geschäftspolitik nicht einverstanden ist, kann öffentlich erklären weder Artikel bei Elsevier zu publizieren, noch diese zu begutachten oder als Editor für den Verlag tätig zu sein. Mehr bei Telepolis. Update 09.02.2012: In einem Artikel im […]

Reinventing Scientific Discovery

Michael Nielsen, laut Scholarly Publishing and Academic Resources Coalition SPARC  der Rockstar der Open Science, gab am 23. Januar ein Interview im Blog der Open Society Foundations. Anlass war die Ehrung Nielsens als “innovator for bringing Open Science into the mainstream” durch SPARC und selbstverständlich auch Nielsens Buchpublikation “Reinventing Discovery: The New Era of Networked Science“. Nielsen gibt […]

US-amerikanische Gesetzesvorlage contra Open Access Mandate der Forschungsförderer

Adrian Pohl machte kürzlich schon in wisspub.net auf eine brisante Gesetzesvorlage im US-Repräsentantenhaus aufmerksam: Der Research Works Act will die Open Access Mandate US-amerikanischer Funding Agencies abschaffen. Mehr dazu in Telepolis: Naht das Ende der Open-Access-Mandate in den USA?

Neues Mega-Journal SpringerPlus

Springer Publishing kündigte gestern  in einer Pressemitteilung den Launch eines eigenen Megajournals im Stile von PLoS One an. Plos One entfernt sich meiner Meinung nach am weitesten vom traditionellen Erscheinungsbild herkömmlicher Journale. Lösten elektronische Zeitschriften die den technischen und distributiven Bedingungen der Print-Ära geschuldete Issue-Volume-Struktur bereits peu à peu auf, geht PLoS One einen Schritt weiter […]

Science publishing: How to stop plagiarism

In acht Kurzkommentaren äußern sich Entwickler von Plagiaterkennungssoftware, Verleger, Journal-Editors, Vertreter der Forschungsförderung und andere Wissenschaftsakteure in Nature (selbstredend nicht frei verfügbar) zur Plagiarismus-Bekämpfung. Erwähnenswert sind meiner Meinung nach unter anderem diese Vorschläge: eine bessere Kennzeichnung zurückgezogener Artikel: Harold Garner berichtet von einer 2009 über Medline durchgeführten Plagiatsuntersuchung, die zur Retraction von 56 Artikeln führte. […]

Scroll to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. / By further use of this site, you agree accept the use of cookies. Weitere Informationen/ Further Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" for the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click "Accept", you agree to this.

Schließen/ Close