Open Access, Open Science & Terrorismusbekämpfung

Aus Angst vor einer terroristischen Nutzung wissenschaftlicher Publikationen über das manipulierte H5N1-Virus erwägt der niederländische Politiker Henk Bleker die Gründung einer Kontrollstelle, die den Export wissenschaftlicher Information in Form von Publikationen überwachen soll. Mehr dazu in Telepolis: Exportverbote für Wissenschaft? H5N1, die Büchse der Pandora und die Zensurfrage, http://www.heise.de/tp/blogs/10/151584

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.