Year: 2014

Transparenz bei Open-Access-Publikationsgebühren

Einer Initiative der Universitätsbibliothek Bielefeld folgend stellen das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Leibniz Universität Hannover, die Universität Duisburg-Essen, die Universität Konstanz, die Universität Regensburg und die Max Planck Digital Library (MPDL) Informationen über für Open-Access-Artikel entrichtete Publikationsgebühren online. Die Daten finden sich in einem GitHub Repository unter https://github.com/njahn82/unibiAPC, an dieser Stelle und auf Najko […]

Science & Open Access: Ein angespanntes Verhältnis

Vor knapp zwölf Monaten erschien im Journal Science ein Artikel John Bohannons, der Open-Access-Zeitschriften pauschal eine funktionierende Qualitätssicherung absprach. Bohannons Artikel “Who’s afraid of Peer Review?” unterlag einiger Kritik, warf aber dennoch Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit des Open Access auf. Überraschenderweise kündigte die Herausgeberin von Science, die American Association for the Advancement of Science (AAAS), […]

Numbers and shares of Open Access Journals in Sociology charging publication fees

In June 2014 I analysed the data of the Directory of Open Access Journals (DOAJ) to find out to what extent Open Access Journals in Sociology (as listed by the DOAJ) charge their authors with publication fees (or article processing charges APCs). A CSV-file offered for download by the DOAJ did not contain any information […]

Open Government Data im Saarland

Vor cirka einem Jahr erschien ein Artikel von Michael Weller und mir in den Saarbrücker Heften. Der Text bilanzierte den Stand von Open Data und Open Government Data im Saarland und in einzelnen saarländischen Kommunen wie Saarbrücken. Das Fazit fiel sehr ernüchternd aus – und es würde zwölf Monate später nicht besser ausfallen. Freundlicherweise erlaubten es […]

Editors of sociological Open Access journals seem hesitant to adopt Open Knowledge principles

And again a by-product of my dissertation thesis: I compared the numbers and shares of journals from all disciplines using Creative Commons (CC) licenses with the numbers and shares of Open Access journals from Sociology using CC licenses. The date of data collection was June 8, 2014, the data source was the Directory of Open Access […]

The prevalence of Open Access publication fees

Just another by-product of my dissertation thesis on Open Science in the Social Sciences: Last saturday (June 14, 2014) I had a look at the ten countries that publish the most Open Access journals and the share of journals charging their authors with article processing charges (APCs) per country. I used the Directory of Open Access […]

First copy costs of scientific articles – a short overview

While I was working on a longer text, I gathered – more or less as a by-product – information from studies and reports on the (first copy) costs of a scientific article. As a result, it can only be noted that the information available on these costs (and related costs as margins) are very different […]

Ein Leserbrief zu “Die offene Wissenschaft und ihre Freunde”, FAZ, 29.03.2014

Am 29.03.2014 erschien in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) der Artikel “Die offene Wissenschaft und ihre Freunde” von Philip Mirowski. Der Artikel provozierte meinen Widerspruch, diesen Widerspruch habe ich eben in einem Leserbrief verschriftlicht – von dem ich hoffe, dass die FAZ ihn reflektiert. Ich will einige meiner Argumente aber auch an dieser Stelle festhalten, […]

Knowledge Unlatched startet restriktiv

Knowledge Unlatched (KU) stellt eine Art Bibliothekskonsortium dar, das wissenschaftliche Bücher für den Open Access freikaufen will. Ob Open Access mehr ist als die Erlaubnis, wissenschafltiche Information kostenlos zu konsumieren, sondern weitergehende Nutzungsoptionen wie z.B. die Erstellung abgeleiter Werke (Aktualisierung, Übersetzung) erlauben soll, wird teils immer noch diskutiert. KU interpretiert Open Access in der ersten, restriktiven […]

Scroll to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. / By further use of this site, you agree accept the use of cookies. Weitere Informationen/ Further Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" for the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click "Accept", you agree to this.

Schließen/ Close