Open Science

Wissenschaftliches Publizieren – Zwischen Digitalisierung, Leistungsmessung, Ökonomisierung und medialer Beobachtung

Kürzlich publizierten Peter Weingart und Niels Taubert einen Sammelband, der Lesern dieses Blogs und meiner Arbeiten wohl interessant erscheinen dürfte, die Beiträge im Open-Access-Werk befassen sich mit der Diversität wissenschaftlichen Publizierens, Open Access, Open Science, Qualitätssicherung, Peer Review, Predatory Publishing, der Evaluierung von Wissenschaft, Impact und verwandten Themen. Die bibliographischen Angaben lauten: Weingart, Peter; Taubert, […]

Impactmessung, Transparenz & Open Science: Open Metrics

An sich plante ich, wie es üblich ist, meine voluminöse Dissertation zu filetieren und häppchenweise in Journalen zu publizieren, gelungen ist mir dies mangels Zeit bislang noch nicht so recht. Aber ein Anfang ist gemacht: In Young Information Scientist (YIS) erschien nun mein Beitrag Impactmessung, Transparenz & Open Science, der auf Befunden meiner Dissertation beruht […]

Open Science in der Soziologie – Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme zur offenen Wissenschaft und eine Untersuchung ihrer Verbreitung in der Soziologie

Am 18.09. ist meine Dissertation zum Thema „Open Science in der Soziologie – Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme zur offenen Wissenschaft und eine Untersuchung ihrer Verbreitung in der Soziologie“ erschienen. Sie ist sowohl im Print zu einem Preis von 36,80 € bestellbar (Bestellmöglichkeit beim Verlag Werner Hülsbusch oder via Amazon) als auch im Open Access via Zenodo oder […]

Open Access, Wikipedia, Citizen Science & Open Metrics

Im Nachgang zu meinem Telepolis-Artikel Open-Access-Artikel werden in Wikipedia häufiger zitiert fragte Wikimedia an, ob ich einen Artikel zu Open Access und offenem Wissen für das Wikimedia Blog schreiben könne, der sich ebenfalls mit Open Access und Wikipedia befasst. Dieses Posting ist gestern erschienen, thematisch ist es um den Aspekt der Citizen Science und Open Metrics erweitert: Open […]

Open Initiatives – Offenheit in der digitalen Welt und Wissenschaft

Initiativen, die Transparenz, offenen und möglichst einfachen Zugang zu Informationen, etwa in Wissenschaft und Verwaltung fordern und herstellen, gewinnen rasant an Bedeutung und beginnen sich immer weiter zu differenzieren. Die Forderungen reichen von freiem (im Sinne von kostenlosem) Zugang zu Informationen bis hin zu offenem Zugang analog den Prinzipien der Open Source Community. Manche Initiativen und Phänomene […]

Ein Leserbrief zu „Die offene Wissenschaft und ihre Freunde“, FAZ, 29.03.2014

Am 29.03.2014 erschien in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) der Artikel „Die offene Wissenschaft und ihre Freunde“ von Philip Mirowski. Der Artikel provozierte meinen Widerspruch, diesen Widerspruch habe ich eben in einem Leserbrief verschriftlicht – von dem ich hoffe, dass die FAZ ihn reflektiert. Ich will einige meiner Argumente aber auch an dieser Stelle festhalten, […]

Opening Science – The Evolving Guide on How the Internet is Changing Research, Collaboration and Scholarly Publishing

Am gestrigen Freitag ist ein Sammelband zur Open Science erschienen: „Opening Science – The Evolving Guide on How the Internet is Changing Research, Collaboration and Scholarly Publishing“ wurde herausgegen von Dr. Sönke Bartling vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg und Dr. Sascha Friesike, Forscher am Alexander von Humboldt Institut in Berlin. Die Anthologie kennt gleicht vier Manifestationen: Sie ist […]

Open Funding in Science & From Funding Agencies to Scientific Agency

Einige Zeit, nachdem Jörg Eisfeld-Reschke, Karsten Wenzlaff (beide IKOSOM, Institut für Kommunikation in sozialen Medien) und ich einen Artikel mit dem Titel Research Funding in Open Science  für das Sammelwerk Opening Science, herausgegeben von Dr. Sönke Bartling vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg und Dr. Sascha Friesike, Forscher am Alexander von Humboldt Institut in Berlin, fertiggestellt hatten, […]

Crowdfunding Plattformen für wissenschaftliche Projekte – eine Liste

Wie schon einmal erwähnt, verfassen Karsten Wenzlaff und Jörg Eisfeld-Reschke (beide IKOSOM, Institut für Kommunikation in sozialen Medien) und ich einen Artikel zum Thema Research Funding & Science 2.0 für ein von Soenke Bartling und Sascha Friesike herausgegebenes Buch (Titel Science 2.0). Auch wenn im Artikel Elemente einer Science 2.0 tauglichen Wissenschaftsförderung eher im Mittelpunkt stehen als konkrete Service-Angebote, habe ich eine (sicher unvollständige) Liste an Crowdfunding Plattformen für […]

Crowdfunding, Wissenschaft & Open Science

Auf Einladung von Karsten Wenzlaff von ikosom (Institut für Kommunikation in sozialen Medien) trug ich heute im Rahmen der Social Media Week eine Präsentation zum Thema „Crowdfunding, Wissenschaft & Open Science“ vor. Ich bedanke mich bei den Kollegen von den Open Access Tagen in Wien für die Zurverfügungstellung eines geeigneten Raums und eile jetzt zu den Vorträgen. Die Folien zum Vortrag „Crowdfunding, Wissenschaft & Open […]

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. / By further use of this site, you agree accept the use of cookies. Weitere Informationen/ Further Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" for the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click "Accept", you agree to this.

Schließen/ Close