Scopus

Zwangsehen und Bastarde. Wohin steuert Big Data die Wissenschaft?

Publiziert als / zitieren als: Herb, U. (2018). Zwangsehen und Bastarde. Information – Wissenschaft & Praxis, 69(2-3), S. 81-88. DOI:10.1515/iwp-2018-0021 Zusammenfassung Taucht das Wort „Wissenschaft“ im Zusammenhang mit Big Data auf, denkt man zumeist an Wissenschaftler, die durch findige Analysen treffsichere Prognosen über zukünftige Entwicklungen, Ereignisse und Handlungen fällen – oder aber mit chirurgischer Präzision […]

Clarivate Analytics acquires publons

<span title=“Elseviers Einkaufbummel (man erwarb u.a. PLUM Analytics) kontert Clarivate Analytics durch den Kauf von publons. „>Elsevier’s shopping spree (including the newest acquisition PLUM Analytics) is countered by Clarivate Analytics‘ purchase of publons. Both companies are already competing because they keep the two most important citation and impact databases in their portfolios with Scopus (owned […]

Impact messen in den Sozialwissenschaften und der Soziologie – mit Web of Science, Scopus, Google Scholar oder Altmetrics?

Am 23.09.2016 hielt ich im Rahmen der Tagung Forschungsmetriken als Dienstleistung: Herausforderungen und institutionelle Wirkungen am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung WZB einen Vortrag mit dem Titel Forschungsmetriken und Impact in den Sozialwissenschaften. Im Mittelpunkt stand die Frage, ob Altmetrics besser als Zitationsdaten geeignet sind, den Impact (was immer man darunter verstehen mag)  sozialwissenschaftlicher Literatur zu […]

Nach oben scrollen