Web of Science

„Data from: Open access levels: a quantitative exploration using Web of Science and oaDOI data“ published

Bianca Kramer and Jeroen Bosman shared accompanying data to their article „Open access levels: a quantitative exploration using Web of Science and oaDOI data“ on Zenodo: Kramer, Bianca, & Bosman, Jeroen. (2018). Data from: Open access levels: a quantitative exploration using Web of Science and oaDOI data [Data set]. Zenodo. DOI:10.5281/zenodo.1143707 The data is provided […]

Partnership between Clarivate Analytics and Impactstory

Two days ago Clarivate Analytics announced a partnership with Impactstory to make Open access content easier for researchers to use. Clarivate operates the citation database Web of Science and plans to support the development of Impactstory’s oaDOI-service. This service identifies 90 million Open Access articles, particularly important is its integration into unpaywall.org. Unpaywall.org offers a […]

Indexierungsfehler im Social Science Citation Index, ein Interview mit Terje Tüür-Fröhlich

Bereits vor circa einem halben Jahr wies ich in diesem Blog auf Terje Tüür-Fröhlichs Dissertation über Indexierungsfehler in Zitationsdatenbanken im Allgemeinen und dem Social Science Citation Index (SSCI) im Speziellen hin. In telepolis erschien nun ein Interview mit der Autorin, das einen Einblick in ihre Dissertation The Non-trivial Effects of Trivial Errors in Scientific Communication […]

Clarivate Analytics acquires publons

<span title=“Elseviers Einkaufbummel (man erwarb u.a. PLUM Analytics) kontert Clarivate Analytics durch den Kauf von publons. „>Elsevier’s shopping spree (including the newest acquisition PLUM Analytics) is countered by Clarivate Analytics‘ purchase of publons. Both companies are already competing because they keep the two most important citation and impact databases in their portfolios with Scopus (owned […]

Web Of Science wird ab 2017 von Clarivate Analytics vertrieben

Bereits im Sommer wurde bekannt, dass Thomson Reuters sich von seinem Angebot Web Of Science (WoS) trennt. Die Zitationsdatenbank sowie einige andere Produkte der Intellectual-Property-Sparte des Konzerns gehen in den Besitz der ONEX Group über, einer Private Equity Gesellschaft, zu deren Portfolio z.B. auch Angebote aus dem Gesundheits- und Food-Bereich und Versicherungen gehören.  Laut Pressemitteilung […]

Publikationshinweis: „The Non-trivial Effects of Trivial Errors in Scientific Communication and Evaluation“

In der Schriftenreihe Schriften zur Informationswissenschaft des Hochschulverbandes Informationswissenschaft ist die Dissertation meiner Kollegin Terje Tüür–Fröhlich erschienen, das Inhaltverzeichnis kann hier eingesehen werden. Abstract: “Thomson Reuters’ citation indexes i.e. SCI, SSCI and AHCI are said to be “authoritative”. Due to the huge influence of these databases on global academic evaluation of productivity and impact, Terje […]

Impact messen in den Sozialwissenschaften und der Soziologie – mit Web of Science, Scopus, Google Scholar oder Altmetrics?

Am 23.09.2016 hielt ich im Rahmen der Tagung Forschungsmetriken als Dienstleistung: Herausforderungen und institutionelle Wirkungen am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung WZB einen Vortrag mit dem Titel Forschungsmetriken und Impact in den Sozialwissenschaften. Im Mittelpunkt stand die Frage, ob Altmetrics besser als Zitationsdaten geeignet sind, den Impact (was immer man darunter verstehen mag)  sozialwissenschaftlicher Literatur zu […]

Kooperation zwischen Google Scholar & Thomson Scientifics Web Of Science

Was in letzter Zeit schon auf einigen Mailinglisten kolportiert wurde, ist nun offiziell: Die Zitationsdaten-Indizes Google Scholar und Web of Science (des Anbieters Thomson Scientific) zeigen in ihren Suchergebnissen zusätzlich zu den Ergebnissen der eigenen Zitationszählung zu einem Dokument wechselseitig auch die Ergebnisse des fremden Dienstes an. Die Resultate des Web of Science werden selbstredend nur […]

The Publish or Perish Book

Anne-Wil Harzing, die Entwicklerin der Software Publish or Perish  (PoP) machte mich gestern darauf aufmerksam, dass sie bereits letztes Jahr ein Buch über Zitationsanalyse publiziert habe. Weitere Infos zum besagten Buch mit dem Titel The Publish or Perish Book finden sich unter http://www.harzing.com/popbook.htm. Die Software PoP gibt auf Basis der in Google Scholar ermittelten Zitationsdaten […]

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. / By further use of this site, you agree accept the use of cookies. Weitere Informationen/ Further Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" for the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click "Accept", you agree to this.

Schließen/ Close